Back Katalog - Track Details

   
Track Details
 
 
Die Lüge, die man Freiheit nennt   
03:48
Roger Whittaker
Nick Munro
Wolf Mürmann
#8 Disc: 1
 
 

Album Details:
 
 
Intercord / Avon
Du bist nicht allein 
INT 861.563
1 CD
10
1988
00.00.0000
Germany
15.08.2006
 
 
 

Die Lüge, die man Freiheit nennt,
so mancher folgt ihr blind.
Er meint es winkt ihm das große Los
und merkt zu spät, wie falsch die Träume sind.

Die Lüge, die man Freiheit nennt,
auch ich war ihr verfallen.
Dachte wunder, wie klug ich wär’
und lief doch nur hinter’m Teufel her.
O, ho, ho, ho, und dann war ich allein mit mir
und sehnte mich nach dir.

Nach Außen hin Erfolg und Glück
und die Karriere lief.
Ich konnte mir jeden Wunsch erfüll’n.
Doch innerlich, da ging so manches schief.

Die Lüge, die man Freiheit nennt,
auch ich war ihr verfallen.
Dachte wunder, wie klug ich wär’
und lief doch nur hinter’m Teufel her.
O, ho, ho, ho, und dann war ich allein mit mir
und sehnte mich nach dir,
nach Liebe.

Du hast mich verstanden.
Es war nicht immer leicht.
Ich nehm’ dich in die Arme,
entdeck’ dich neu und ich fühl mich frei
und denk dabei.

Die Lüge, die man Freiheit nennt,
wie konnt’ ich ihr verfallen?
Das soll alles vergessen sein.
Der Teufel redet mir nichts mehr ein.
O, ho, ho, ho, du allein bis der Grund dafür,
denn nun bleib ich bei dir, für immer.
O, ho, ho, ho, du allein bis der Grund dafür,
denn nun bleib ich bei dir, für immer.
 
eingetragen von:
M. Schulz
eingetragen am:
23.02.2006