• Werbung

Nov. 2016: "Roger Whittaker -A Kenyan Safari" (CD) VÖ:2009

Hier stell ich euch mal jeden Monat ein oder zwei Longplays etc. vor, welches auf der INTRO-Page läuft.

Nov. 2016: "Roger Whittaker -A Kenyan Safari" (CD) VÖ:2009

Beitragvon Rocco » Di 1. Nov 2016, 17:28

Hallo Freunde,

nun beginnen die langen Abende wo es zeitiger dunkel wird,
und was gibts da schöneres als Urlaub machen! Wo die Sonne scheint und es warm ist?

Deshalb geht es diesmal mit dem Album des Monats auf Safari nach Africa!

Rausgesucht habe ich für Euch:
Titel: "Roger Whittaker - A Kenyan Safari"
Label: Universal Music South Africa
LabelNr.: MMTCD 2247 (EAN 6009143389137)
Land: South Africa

Cover:
Bild

Tracks:
01| My Land Is Kenya *
02| I'm Back *
03| Wimoweh
04| Good Old E.A.R.& H. *
05| High *
06| Come With Me *
07| Shimoni *
08| Make Way For Man *
09| Born Free
10| Indian Lady
11| Did You Really Have To *
12| Happy Kenya Boy
13| African Whistler
14| Mexican Whistler
15| The Last Farewell
16| Come Back Again *

* Titel der LP-Ausgaben (USA/ CANADA /SOUTH AFRICA / AUSTRALIA) von 1982* (in Deutschland ist/war aber zusatzlich noch der Titel "Song Of Kerinyaga" enthalten)

Clips:


"A Kenyan Safari"...

...wir wissen naturlich das Roger Whittaker in Kenya geboren wurde und dort seine Jugendzeit verbracht hat.
Bis er danach seinen eigenen Weg im entfernten Großbritanien ging. Und dieser sehr erfolgreich war.
Vom Studenten zum Sänger. Was für ein Glück - nicht nur für uns!
Und über die vielen Jahre ist er seinem Geburtsland immer sehr verbunden gewesen, bis er 1982 sogar einen Film dort gedreht hatte, welcher auch im TV ausgetrahlt und später auch als Video veröffentlicht wurde.
Über die Jahre ist dieser auch als DVD veröffentlicht wurden. Also für die die ihn nicht kennen, kann man sich ruhig einmal zu Gemüte führen. Wirklich interessanter Film.

Die CD, welche ich euch hier vorstelle, kann man nur sagen eine tolle Compilation.

Hier finden sich die original Titel der LP, sowie einige "BONUS-Titel" wieder, welche gut dazu passen.

Was soll man zu den Titeln sagen, eigentlich sprechen die alle für sich.

Deshalb hört euch das ganze mal selber an und lasst es auf euch wirken...

Viel Vergnügen!
Benutzeravatar
Rocco
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: So 29. Jul 2012, 17:19
Wohnort: Weissenfels

Werbung

Ticket Auktion auf www.fanSALE.de

Re: Nov. 2016: "Roger Whittaker -A Kenyan Safari" (CD) VÖ:20

Beitragvon Wendy » Di 1. Nov 2016, 21:49

Bin bei diesem Album in Zwiespalt.

Einerseits ein tolles Album und toller film.

Zu den besten Liedern gehört:
High
I'm Back
Good Old E.A.R.& H.
Born Free
Did You Really Have To *Disco!!

Was mitr leider etwas das Album und Film schlecht macht ist die eine Szene bei "Make Way For Man "
Da, wo der Elefant erschossen wird. *sorry, es bricht mir jedesmal das Herz* Und beim hören dieses Liedes kommt mir das immer wieder in den Sinn.

Klar der Song ist einer der wenigen sehr ersten Songs von Roger. aber ....


Ansonsten ein tolles Album, wenn das nicht im Video wäre ^^1
"My mind rebels at stagnation. Give me problems, give me work, give me the most abstruse cryptogram, or the most intricate analysis, and I am in my own proper atmosphere."
Benutzeravatar
Wendy
 
Beiträge: 225
Registriert: So 29. Jul 2012, 17:43
Wohnort: Hamburg

Re: Nov. 2016: "Roger Whittaker -A Kenyan Safari" (CD) VÖ:20

Beitragvon Raroke » So 6. Nov 2016, 13:02

Einfach nur schön, diese Songs :!: :!: :!: :D
Leider ist es heute noch aktuell, dass (nicht nur) Elefnaten abgschossen werden und das sollte ja sicher auch eine Botschaft sein, dass wir uns vielleicht mal einsetzen gegen das Tierleid, denn ich denke Roger ist ein großer Tierfreund. Muss man vielleicht ein wenig auch so sehen. Ohne Bilder existiert das Leid eben einfach nicht.
Ich weiß, wir können wenig dagegen tun :( , aber es gibt eine Plattform, auf der man Petitionen unterschreiben kann :idea: , da gibt es viele auch gegen das morden der Elefanten in Afrika.
Raroke
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Aug 2012, 04:10

Re: Nov. 2016: "Roger Whittaker -A Kenyan Safari" (CD) VÖ:20

Beitragvon Rocco » Di 8. Nov 2016, 12:31

Genau so ist es,

man kann leider nicht immer nur das Gute und Schöne zeigen, sondern auch grausames und Elend etc., denn nur dadurch kann man etwas erreichen / bewirken.

Leider werden wir eines Tages alles ausgerottet und zerstört haben, nur dann ist es halt auch für uns "Menschen" vorbei. - Leider!
Benutzeravatar
Rocco
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: So 29. Jul 2012, 17:19
Wohnort: Weissenfels

Re: Nov. 2016: "Roger Whittaker -A Kenyan Safari" (CD) VÖ:20

Beitragvon Wendy » Di 8. Nov 2016, 16:18

Stmmt schon.

Aber ich finde es denjnoch zu drastisch zu zeigen wie ein Tier oder Mensch erschossen wird.

Sorry, aber ich finde das man es gerne im Text sagen kann aber nicht Bildlich zu zeigen. Besonders wenn man nicht darauf vorbereitet ist und so was sehen muss.
"My mind rebels at stagnation. Give me problems, give me work, give me the most abstruse cryptogram, or the most intricate analysis, and I am in my own proper atmosphere."
Benutzeravatar
Wendy
 
Beiträge: 225
Registriert: So 29. Jul 2012, 17:43
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Album des Monats - Rubrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Werbung
Roger Whittaker -Alles Roger - Alles Hits die neue Best of! Jetzt bei amazon.de bestellen! border=
cron