Seite 1 von 1

Plattenspieler...

BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 16:48
von Rocco
Hallo Leute,

wollt mal ne frage in die Runde stellen, für all die jenigen die Vinylplatten hören.

1. Was habt ihr für Plattenspieler?
2. Digitalisiert ihr sie?
3. Und wenn ja mit welcher Software?

Ich bin nämlich auf der Suche nach einem neuen Plattenspieler (Pioneer PL-990), da mein jetziger wahrscheinlich bald den Geist aufgibt. Bzw. kann einer was gutes empfehlen.

Mir fiel der im Blödmarkt unter die Augen "Audio Technica AT-LP 120USBHC" --> [Info auf der Audio Technica Homepage], hat den vielleicht jemand?

Würd mich über Antworten freuen... ;)

LG Rocco

Re: Plattenspieler...

BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2015, 00:10
von Wendy
Ich hab den von Medion.

"MEDION-LIFE-E69287-MD-84305-Schallplatten-und-Kassettendigitalisierer-USB-MP3"

Link zu Amazon; Amazon

Der macht das mit SD Karte oder USB Stick. Ich selber mache es immer mit der SD Karte.
Mann kann dort entweder das ganze album aufnehnen, oder einzelne Songs.

Dadurch das ich meinen Laptop neu aufsetzen musste, weiß ich jetzt nicht mehr welches Programmich hatte.
War jedenfalls ein Free aus dem Netz.

Da konnte man gut mit schneiden, weill es die Tonausschläge zeigte

Re: Plattenspieler...

BeitragVerfasst: Sa 28. Feb 2015, 09:22
von radio_activity
Naja, das Tonabnehmersystem AT95E is eigentlich nix, wenn man wirklich guten Sound aus den Platten holen möchte.
Ich hab den Plattenspieler Pro-Ject Carbon Esprit mit dem Ortofon 2M Red. Der ist auch im Test einer der besten, und ich muss selbst sagen, es ist ein Unterschied von Tag zu Nacht mit diesem Tonabnehmersystem.
Überspielen tue iches über die Hihi-Anlage auf einen CD-Rekorder, und diese CD kopiere ich dann auf den PC um die Daten nachzubearbeiten (knistern entfernen etc.). Dies mache ich mit Wave Purity. Ein geiles Programm.

Re: Plattenspieler...

BeitragVerfasst: Sa 28. Feb 2015, 09:23
von radio_activity
Vor allem sollte man Audi-Dateien immer im Wave-Format speichern, da bei mp3 doch was verloren geht...

Re: Plattenspieler...

BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 20:47
von Rocco
Erstmal danke fürs antworten.

Na das mit den Tonabnehmern ist schon so ne Sache.

Aber mal eben einen Hörtest im Geschäft ist bei uns in der Gegend selten, da kaum einer Plattenspieler anbietet. Die im MediaMarkt hatten nur den einen da stehen in der Preisklasse. (Der ist aber zwischenzeitlich auch schon verkauft.)
Vorige Woche standen nur von 80 bis 150 Euro 3 Stück da.

Werd mal noch im Internet schauen und Meinungen lesen. Das ist gar nicht so einfach...

Hab früher auch immer erst auf einem CD Recorder aufgenommen und dann am PC bearbeitet. Benutze aber Adobe Audition, deins André werd ich auch mal testen.
Wir haben ja zum Glück in manche schon reinhören dürfen, wie z. B. "Live At The Fairfield Halls" und "Live At The Opera House".
Wollte es aber nun mal einfacher und einen mit USB-Anschluß, Zwecks schnellerer Bearbeitung.
Na mal sehen was draus wird. Denn die wirklichen guten Sachen gibts ja nun mal von Roger bisher nur auf Vinyl.

LG Rocco