ZDF ehrt Roger Whittaker mit Platin-Stimmgabel
 
     
  Roger Whittaker beim ZDF-Sommerhitfestival 2006Das ZDF verleiht Roger Whittaker für sein Lebenswerk eine Platin-Stimmgabel. Überreicht wird der Preis am 16. September von ZDF-Programmdirektor Dr. Thomas Bellut und dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck. Moderator der 26. Verleihung der "Goldenen Stimmgabel" in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle ist Dieter Thomas Heck. Das ZDF überträgt die Galaveranstaltung am 24. September.

Der 1936 in Kenia geborene Roger Whittaker wurde mit Songs wie "New World In The Morning", "I Don't Believe In 'If' Anymore" und "The Last Farewell" weltberühmt. Weltweit verkaufte er bisher 55 Millionen Tonträger. Zu seinen größten Erfolgen in Deutschland zählen die Titel "Albany", "Abschied ist ein scharfes Schwert" und "Wenn es dich noch gibt".

Im März 2006 veröffentlichte Ariola das Best-of-Album "Einfach leben - Dankeschön für all die Jahre", das Rang 16 in den MusikWoche-Charts erreichte und sich insgesamt 12 Wochen in den Top-100 hielt.

Im nächsten Jahr ist Whittaker mit seiner "Dankeschön"-Tour in 26 deutschen Städten, sowie in Österreich und den Niederlanden zu sehen. Die Tournee beginnt am 16. Januar in Hof und endet am 18. März mit einem Konzert im holländischen Kerkrade.

 
     
 
[Quelle: musikwoche.de / Foto: zdf.de]  
 
     
   zurück nach oben  
 


 
- Anzeige -
 
   
     
   
     
     
   
   
   
   
   
   
 
Impressum
www.rogerwhittaker.de - © Rocco Meier